Die Jugend ermächtigen


Die Jugend ermächtigen

Unsere Kinder sind unsere Zukunft und deshalb dürfen wir gut auf sie acht geben. Nun ist es so, dass in einer schnelllebigen Welt - wie der unseren - das nicht immer ganz einfach ist. Ab und an braucht es Hilfe. Ich zeige hier kurz, wie ich da ins Bild passe:

„Es ist gut aus den Fehlern zu lernen,
doch es ist noch besser von den Fehlern anderer zu lernen.“

Noch viel besser ist es, wenn man denen zuhört, die wirklich Grosses und Beachtliches geleistet haben. Die sind bereits durch das Leid der Rückschläge und Kritik der Mitmenschen durch und haben ihre Passion mehr oder weniger zur Vollendung gebracht.

Hast Du auch schon mal von einem älteren Menschen gehört, dass er vieles oder einiges im Leben anders gemacht hätte? Die Lösung ist, denen genau zu zuhören, daraus seine eigene Meinung zu bilden und dann einen optimierten und doch eigenen Weg zu gehen.

Nichtsdestotrotz führt kein Weg am folgenden simplen aber nicht unschwierigen Satz vorbei, drei Worte, woran die meisten Menschen scheitern:

„Du tust es!“ 

Die stärksten Worte die eine Ermächtigung verhindern sind 

  • Angst, 
  • Zweifel, 
  • Schmerz, 
  • Kritik, 
  • Informationsmangel, 
  • Faulheit (psychisch), 
  • Trägheit (physisch), 
  • Feigheit, 
  • Unbekümmertheit, 
  • Neid, 
  • schlechtes Umfeld 
  • uvm. 

Aufgrund dieser Einwirkungen scheitern die meisten Menschen beim Nachjagen ihrer Träumen.

Szenarien können folgende sein:

  • Die Meisten fangen gar nicht erst an und wiegen sich in vermeintlicher Sicherheit.
  • Andere wiederum belassen es beim ersten Versuch.
  • Viele geben kurz vor der Ziellinie auf.
  • nur ein Bruchteil schafft es, alle Herausforderungen zu meisten. 
  • Die Position zu halten oder zu erweitern, will aber auch gekonnt sein. Da scheitern auch unwahrscheinlich viele.

Mein innigstes Ziel ist es, Dich betreffend den folgenden Themen zu ermächtigen:

  • Selbstbewusstsein
  • Selbstvertrauen
  • Selbstermächtigung
  • vom Opfer zum Schöpfer-Dasein
  • individuelle Strukturen für ein erfolgsversprechendes Gelingen
  • Kultivierung des eigenen Seins durch regelmässige Reflektion von sich und Umfeld
  • Und gemäss Deinem Auftrag, Verlangen, Fassungsvermögen noch vieles mehr

Von mir kriegst Du:

  • Die nötige Aufmerksamkeit, um Dich entfalten zu können.
  • Eine geballte Ladung Ehrlichkeit, damit Du stets weisst, woran Du bist.
  • Die entsprechende Strenge, damit Du mit Disziplin nicht ab vom Ziel gerätst.
  • Respekt und Anerkennung, wenn ich jemanden vor mir habe, der gewillt ist, sich zum Positiven zu (ver-)ändern.

Was Du mitbringst:

  • Den Drang, Dein Leben selber in den Griff zu kriegen.
  • Den Willen alles Nötige zu tun, um Dich von Deinen Lastern zu befreien.
  • Die Passion, Ziele zu definieren und den Biss denen nachzujagen und sie zu realisieren.

Werkzeuge dazu sind:

  • Respekt & Anstand
  • Disziplin & Pünktlichkeit
  • Proaktive, ehrliche und klare Kommunikation für ein Maximum an Klarheit.
  • Fehler gibt es nicht. Alles was passiert, sind Informationen, Erfahrungen und letztendlich Werkzeuge, damit Du Dir Deine Welt erbauen kannst.
  • Glück, Pech und Zufall ist eine Definition für diejenigen, die nicht verstehen, wie etwas funktioniert. 
  • Magie kommt vom Ved-Russischen Wort „Magu“, was so viel bedeutet wie „können“. Ein Magier ist ein Könner und weiss wie es geht. Werde ein Könner, werde ein Magier.

Die Werkzeuge mögen am Anfang nicht alle auf höchstem Niveau vorliegen. Aber was ich sehen will, ist 

  • der Wille, 
  • die Bestrebung, 
  • den Wunsch, 
  • den Drang, 
  • das Bedürfnis, 
  • das Feuer in den Augen, 

dass mein Gegenüber etwas Essentielles an sich bzw. seinem Leben verändern will.

Wenn das gegeben ist, verspreche ich hoch und heilig, dass ich alles in meiner Macht versuche und gebe, um Dich auf Deinem Weg zu unterstützen, damit Du Deinem Traum mit 

  • Freude, 
  • Begeisterung 
  • und Zuversicht 

nachjagen und erreichen kannst. 

Dabei zählen Mottos wie: 

  • „Nichts ist unmöglich!“
  • „Die Grenzen sind nur Dein Verstand!“ 
  • „Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied“


GRATULATION! Wenn Du bis hierhin gelesen hast, dann qualifizierst Du Dich automatisch für ein Gespräch mit mir. 

Nun brauchst Du mich nur noch zu kontaktieren

Schreib mir doch kurz Deine Koordinaten und evtl. noch was wir gemeinsam anschauen wollen. 

Ich freue mich auf jeden Fall auf Deine Kontaktaufnahme. 

Bis gleich :D

> KONTAKT-FORMULAR <